Marc Dennis Münkel

063

Mit dem Reitsport aufgewachsen, entdeckte der heutige Leiter des Betriebes, Marc Dennis Münkel, auch seine Leidenschaft für den Vielseitigkeitssport.

Nach seiner landwirtschaftlichen Berufsausbildung und dem Besuch der ein- und zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft des Thaer-Seminars in Celle, darf er sich staatlich geprüfter Landwirtschaftsleiter nennen und ist dazu berechtigt, Lehrlinge im landwirtschaftlichen Betrieb auszubilden.

Neben seiner landwirtschaftlichen Ausbildung widmete er sich, unter Anleitung seines ebenfalls in der Vielseitigkeit hocherfolgreichen Onkels Claus Münkel, dem Turniersport.
Neben zahlreichen Turniererfolgen bis hin zur schweren Klasse konnte er sich auch im internationalen Vielseitigkeitssport einen Namen machen und wurde als Wehrdienstleistender Spitzensportler in die Sportfördergruppe in Warendorf am Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei, im Bereich Vielseitigkeitsreiten im Jahre 1999 aufgenommen. Schon damals bedacht auf die Entwicklung des Betriebes, strebte er die Weiterbildung zum Pferdewirtschaftsmeister an und legte im Jahre 2002 die Prüfung erfolgreich ab.

Seit 2007 leitet Marc Dennis Münkel den Familienbetrieb.

nach oben

Karl-Heinrich Münkel

IMG_6814
Karl-Heinrich, der Vater von Marc, hat den Hof vor über 35 Jahren von seinem Vater übernommen und den ursprünglich rein landwirtschaftlichen Betrieb mit dem Bau einer Reithalle auf die Haltung von Pensionspferden spezialisiert.
Der Betrieb konnte, nicht zuletzt durch seinen Einsatz, in den letzten Jahren zu einer modernen Reitsportanlage mit perfekten Bedingungen weiterentwickelt werden.

Auch heute steht er dem Betrieb mit Rat und Tat zur Seite. Mit seinem Hund und seinem Trecker ist er fester Bestandteil des Hoflebens!

nach oben

Thekla Heydenreich

Thekla ist die langjährige Lebensgefährtin von Karl-Heinrich und ist für die Organisation rund ums Pferd auf dem Hof zuständig.

Sie kümmert sich liebevoll um die Fütterung und hat immer ein Auge auf das Wohlergehen jedes einzelnen Vierbeiners.

Zudem hat sie immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Einsteller!